EB-SME Finance Fund Emerging Markets – Impact Investment

Die hier aufgeführten Informationen richten sich ausschließlich an Professionelle Kunden nach § 67 Satz 2 WpHG.

 

Der Fonds investiert mindestens 80% seines Vermögens in die Bereitstellung von Finanzierungsmitteln für  Finanzinstitute in Entwicklungs- und Schwellenländern.   Die gewährten Darlehen sollen in den Zielländern in erster Linie zur Finanzierung von lokalen kleinen und mittleren Unternehmen verwendet werden. Mit der Bereitstellung der Finanzierungsmittel leistet der Fonds einen wesentlichen Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung kleiner und mittlere Unternehmen in der jeweiligen Region und trägt aktiv zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen bei.

Der EB-SME Finance Fund Emerging Markets setzt damit auf Wirkung: Impact Investment im besten Sinne. Der Beitrag zu den einzelnen Zielen der SDGs ist dabei abhängig von der individuellen Finanzierung.

Der Fonds investiert zusammen mit der DEG. Im Rahmen der Auswahl der Finanzinstitute und der Strukturierung der Investitionen wird sichergestellt, dass die gewährten Darlehen dem Erreichen der SDGs dienen. Dazu erfolgt ein umfangreicher Due Diligence Prozess. Dieser beinhaltet auch eine Einstufung in das von der DEG entwickelte Development Effectiveness Rating (DERa). Das DERa-Tool wird auch für die kontinuierliche Impact Messung verwendet.

 

Fokus des EB-SME Finance Fund Emerging Markets

  • Schließung der Finanzierungslücke für kleine und mittlere Unternehmen als Mitwirkung zur Wohlstandsförderung und damit Beitrag zu Ziel 1 „Keine Armut“, Ziel 3 „Gesundheit und Wohlergehen“, Ziel 4 „Hochwertige Bildung“ und Ziel 10 „Weniger Ungleichheiten“;
  • Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze und Perspektiven vor Ort und damit Beitrag zu Ziel 8 „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“;
  • Stärkung des lokalen Finanzsektors sowie Förderung von ESG Themen und damit Beitrag zu Ziel 9 „Industrie, Innovation und Infrastruktur“ und Ziel 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“; und / oder
  • Förderung des Unternehmertums von Frauen und damit Beitrag zu Ziel 5 „Geschlechtergleichheit“
 
Highlights des EB-SME Finance Fund Emerging Markets
 
  1. Partizipation an der Entwicklung des dynamischen Finanzsektors in Emerging Markets
  2. Co-Investition mit einer führenden Entwicklungsbank weltweit
  3. Erzielung attraktiver Erträge bei geringer Volatilität
 

Risiken des EB-SME Finance Fund Emerging Markets

  1. Anteilswertrückgang aufgrund von Zinsänderungs- und Wechselkursrisiken
  2. Anteilswertrückgang aufgrund von Zahlungsverzug/-unfähigkeit der refinanzierten Banken
  3. Höhere Länderrisiken durch Investition in den Emerging Markets

Fonds-Profil

Auf einen Blick
Währung der Investments
USD und EUR
Währungsklassen
USD-Tranche oder EUR-Tranche zeichenbar
Zielrendite USD
ca. 5 % p. a. nach Kosten*
Zielrendite EUR
ca. 4 % p. a. nach Kosten, nach Währungshedge*
Angestrebtes Fondsvolumen
ca. 80-120 Mio. EUR
Fondslaufzeit
10 Jahre (+Investitionsphase)
Mindestbeteiligung
250.000 EUR / 250.000 USD

*Die genannte Zielrendite unterliegt Unsicherheiten und kann höher oder niedriger ausfallen. Die Zielrendite in USD beruht auf einer Basiszinsannahme von 1 % p.a.


Ihre Ansprechpartner

Michael Hepers
Geschäftsführer, Chief Customer Officer
Tel. 0561 450603 3735
michael.hepers@eb-sim.de

Andreas Fiedler
Director Institutional Clients
0561 450603 3730
andreas.fiedler@eb-sim.de