Infrastruktur und Erneuerbare Energien – nachhaltige Kapitalanlagen

Im Bereich Infrastruktur und Erneuerbare Energien bieten wir eine Reihe von nachhaltigen Kapitalanlagen und dazugehörigen Dienstleistungen an. Die Investments fokussieren sich auf zukunftsorientierte Projekte, die ein stabiles und langfristiges Wachstum anstreben und dabei für Mensch und Natur eine Verbesserung bringen.

Fonds

Neben gängigen Fonds am Markt haben wir auch eigene Fonds im Angebot, die dezidiert nachhaltige Kriterien berücksichtigen.

Mit dem EB Renewable Energy Fund Emerging Markets wurde ein Fonds zur Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern erfolgreich im Markt platziert. Alle Projekte setzten sich für eine lokale Energiegewinnung über Wind-, Wasser-, und Solar-Anlagen ein.

Aktuell wird der EB-SME Finance Fund Emerging Markets geplant, der durch die Vergabe von Krediten an kleine und mittlere Unternehmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen und somit zur finanziellen Inklusion breiter Bevölkerungsschichten in Entwicklungsländern beiträgt.

Beide Fonds sind eine Kooperation der Evangelischen Bank mit der DEG (Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH).

Managed Accounts

Nach Ihren Ansprüchen: Wir stellen für Sie individuelle Portfolios zusammen und managen diese aktiv. Dabei tätigen wir Direktinvestitionen in Erneuerbare Energien und andere Infrastruktur (Eigenkapital, Fremdkapital, Mezzanine). Sie nennen uns zum Beispiel Ihre gewünschten Branchen und Regionen und wir ermitteln für Sie die besten Möglichkeiten.

Beratung

Wir beraten individuell bei Transaktionen, liefern Analysen für Fonds-Angebote und geben Zweitmeinungen für die richtige Asset-Auswahl. Auch bei externen Mandaten und bestehenden Portfolios übernehmen wir die Betreuung und das Asset Management.


Ihr Ansprechpartner

Dr. Bernhard Graeber
0561 450603-3799
bernhard.graeber@eb-sim.de