EB-Dividendenstrategie Klima Global

Substanz und Ausschüttungen – jetzt auch klimafreundlich!

Dividendenstarke Unternehmen liefern laufende ordentliche Erträge und können darüber hinaus Portfolios in volatilen Marktphasen stabilisieren. Unser neuer EB-Dividendenstrategie Klima Global veredelt eine globale Dividendenstrategie mit unserem strikten Nachhaltigkeitsansatz und macht sie klimafreundlich und zukunftsfähig.

Was bekomme ich?

Im Fokus unserer erfahrenen Portfoliomanager beim EB-Dividendenstrategie Klima Global stehen nachhaltige Unternehmen mit einer hohen Dividendenqualität. Anleger erhalten ein werte- und wirkungsorientiertes Portfolio, das als nachhaltiges Investment gemäß Art. 8 Offenlegungsverordnung (SFDR) klassifiziert ist.

 

Nachhaltigkeitskriterien

> Ausschlusskriterien der Evangelischen Bank Gruppe

> Vermeidung von Unternehmen mit deutlich negativen Auswirkungen auf die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals, SDGs)

> Ausrichtung des Portfolios auf das Pariser Klimaschutzabkommen (1,5-Grad-Ziel)

 

Qualitätskriterien

> mindestens gute fundamentale Bewertungen

> mindestens gute Wachstumsperspektiven

> langfristig verlässliche Ausschüttungspolitik mit attraktiver, stabiler Dividendenrendite

 

So funktioniert der EB-Dividendenfilter

Das Auswahluniversum definiert der MSCI World High Dividend Yield Total Return Index mit Unternehmen aus Industrienationen weltweit. Die nach Ausschlüssen verbleibenden ca. 1.200 Titel werden quantitativ analysiert – der Fokus liegt dabei auf der Dividendenqualität und Kennzahlen, die Auskunft über die ökonomischen Potenziale des Unternehmens geben.

 

> Payout-Ratio

Wird ein hoher Anteil der Unternehmensgewinne als Dividende ausgezahlt, ist das grundsätzlich gut für Anleger. Ist das Payout-Ratio allerdings zu hoch, dann kann dies insbesondere in schwierigen Jahren zu kompletten Dividendenausfällen führen. Daher suchen wir nach Payout-Ratios von maximal 70 Prozent für die weitere Analyse.

 

> Stabilität

Konsistenz und Kontinuität sind uns wichtig. Daher qualifizieren sich nur Unternehmen für die nächste Stufe, die seit mindestens 5 Jahren eine konstante oder steigende Dividende gezahlt haben.

 

> Dividendenrendite

In der historischen Betrachtung haben sich sehr hohe Dividendenrenditen oft als nicht nachhaltig erwiesen. Daher schaffen es nur Unternehmen mit einer attraktiven, aber nicht überhöhten Dividendenrendite in die Vorauswahl.

 

Fonds-Profil

Institutionelle Tranche
WKN
A3C5CR 
ISIN
DE000A3C5CR8
Währung
Euro
Referenzindex
keine Benchmark
Auflagedatum
03.01.2022
Nachhaltigkeit
Responsible Investment (Art. 8 Offenlegungs-VO) 
Portfoliomanager
EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM)
Verwaltungsgesellschaft
Universal Investment 
Verwahrstelle
Evangelische Bank eG
Risikoklasse (SRRI)
5 von 7
Ertragsverwendung
jährliche Ausschüttung
Ausgabeaufschlag
bis zu 3,00 %
Verwaltungsvergütung
0,8 % p. a.
Retail-Tranche
WKN
A3C5CQ
ISIN
DE000A3C5CQ0
Währung
Euro
Referenzindex
keine Benchmark
Auflagedatum
02.02.2022
Nachhaltigkeit
Responsible Investment (Art. 8 Offenlegungs-VO)
Portfoliomanager
EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM)
Verwaltungsgesellschaft
Universal Investment 
Verwahrstelle
Evangelische Bank eG
Risikoklasse (SRRI)
5 von 7
Ertragsverwendung
jährliche Ausschüttung
Ausgabeaufschlag
bis zu 5,00 %
Verwaltungsvergütung
1,35 % p. a.

Der EB-Dividendenstrategie Klima Global im Überblick

Ausrichtung

> global investierter, nachhaltiger Aktienfonds

Instrumente

> 50-70 Einzeltitel mit attraktiver, stabiler Dividendenrendite und guten ökonomischen und ökologischen Kennzahlen

Investmentansatz

> Kombination eines regelbasierten Investmentansatzes mit abschließender Research-gestützter qualitativer Einzeltitelauswahl

Nachhaltigkeit

> Wertorientierung (Ausschlüsse)

> Wirkungsorientierung (SDG, Pariser Klimaziele und ESG-Integration im Bewertungsmodell)

> Klassifizierung nach Art. 8 Offenlegungsverordnung (SFDR)

Datengrundlagen

> MSCI ESG Research

> proprietär entwickelte Modelle

Wesentliche Chancen und Risiken

 

  • Langfristiges Renditepotenzial eines global diversifizierten Portfolios dividendenstarker Aktien
  • Stringenter Nachhaltigkeitsansatz
  • Wechselkursgewinne möglich

 

- Schwankungsanfälligkeit von Aktien

- Keine Erfolgs-, Ausschüttungs- oder Kapitalgarantie

- Wechselkursrisiken aus globalen Aktienanlagen


Ihre Ansprechpartner

Michael Hepers
Geschäftsführer, Chief Customer Officer
0561 450603 3735
michael.hepers@eb-sim.de

Andreas Fiedler
Director Institutional Clients
0561 450603 3730
andreas.fiedler@eb-sim.de

Portrait Maximilian Ritz

Maximilian Ritz
Sales Manager Wholesale
0561 450603 3731
0151 260 440 34
maximilian.ritz@eb-sim.de

Thomas Albrecht
Senior Client Relationship Manager
0431 6632 3510
thomas.albrecht@eb-sim.de

Portrait Timo Plieninger

Timo Plieninger
Senior Client Relationship Manager
Tel. 0561 450603 3729
timo.plieninger@eb-sim.de